Hauptindex
Index Aufgabenindex Szene 12 – 18
 
 
DAS LEBEN DER ANDEREN
 
 
AUFGABEN SZENE 1 - 11
 
Das Verhör Der Verhörte Der Student
Informationen aus dem Internet Übersetzung


 1.
DAS VERHÖR (Individuelle Arbeit)

 a.

Wiesler als Vernehmungsoffizier
  1. Welche von den aufgereihten Adjektiven treffen für Wiesler als Vernehmungsoffizier zu?
    weich - verständnisvoll - grob - demütigend - tüchtig - beharrlich 
  2. Finde Belege aus dem Text, die deine Wahl begründen.

 b.

Wiesler als Lehrer
  1. Wie ist Wiesler deiner Meinung nach als Lehrer?
  2. Was sagt Grubitz über ihn?
  3. Suche Textstellen heraus, die deine Meinung unterbauen.
 2.
DER VERHÖRTE (Individuelle Arbeit)
 
  1. Welche von den aufgereihten Adjektiven charakterisieren den Verhörten?
    stolz - weich - unbiegsam - starr - gedemütigt - weinerlich - schwach - desparat 
  2. Begründe deine Meinung durch Beispiele aus dem Text.
  3. Ist wohl die Reaktion des Verhörten auf das Verhör verständlich? Begründe deine Aussage!

 3.

DER STUDENT (Individuelle Arbeit)
 

Stellungnahme

  1. Wie verhältst du dich zu der Äußerung des Studenten:
    „Warum müssen Sie ihn so lange wach halten. Ich meine, das ist doch unmenschlich“.
    Begründe deine Auffassung!
  2. Warum erschrickt der Student über seine Aussage?
  3. Hat der Student einen Grund, ängstlich zu sein?
  4. Was im Text belegt das?
 4.
INFORMATIONEN AUS DEM INTERNET (Individuelle Arbeit)
 

Suche im Internet nach Auskünften über Hohenschönhausen und schreibe einen kleinen Artikel darüber. (Als Word-Datei herunterladen.)

5. 

ÜBERSETZUNG (Individuelle Arbeit)
  En af hovedpersonerne i filmen „Das Leben der Anderen“ er forhørsofficeren Gerd Wiesler. Gennem hans forhør af en fange får vi et indblik i nogle af de forhørsmetoder, som Stasi brugte, når de forhørte folk. Personen, der her har været igennem et 48 timers forhør, bliver mere og mere udmattet. Fangen er blevet udsat for et stort pres og trusler over for sin familie. Han bryder til sidst sammen og afslører navnet på den mand, der har hjulpet folk med at flygte fra DDR.

Nach oben