...
 Index Rote Korallen  Hauptindex  Sonja
 
 
HURRIKAN
(SOMETHING FAREWELL)
 
AUFGABEN
 
Aufgabe 1 (Beziehungen) • Aufgabe 2 (Das Spiel) • Aufgabe 3 (Der Hurrikan) • Aufgabe 4 (Der Drachenflieger) • Aufgabe 5 (Blickwinkel) • Aufgabe 6 (Die Haltung der Erzählerin) • Aufgabe 7 (Schriftliche Übung)

AUFGABE 1:
Beziehungen
 
  1. Welche Beziehungen haben die fünf Personen (Christine, Nora, Kaspar, Cat und Lovy) zueinander?
  2. Warum wohnt Kaspar auf einer Insel?
  3. Warum kommen Christine und Nora zu Besuch?
  4. Beschreibe eventuelle Veränderungen der Beziehungen unterwegs. (z.B. S. 23)
  5. Was steht - direkt und indirekt - in Noras Brief? (S. 20 und 34)
  6. Was passiert in den Gesprächen?
  7. Was erfahren die Gesprächspartner voneinander?
  8. Welche Funktion haben die Gespräche? (Vgl. z.B. den Dialog zwischen Christine und Kaspar S. 24-25; suche dir evtl. andere Gespräche aus.)

5

 

AUFGABE 2:
Das Spiel
"Sich-so-ein-Leben-vorstellen" (S. 20 und 30-31)
  1. Warum wählt Christine Cat als Mitspieler?
  2. Warum wählt Nora Brendon und nicht Kaspar?
  3. Beschreibe in Einzelheiten die Vorstellungen der beiden Frauen.
  4. Wie findest du diese Vorstellungen?
  5. Warum ist der Spielort eine Insel und nicht etwa Berlin?
  6. Spiel selber - mit einem Klassenkameraden: "Das Spiel hat keine Regeln" (S. 20). Wie weit und in welche Richtung(en) gehen eure Vorstellungen?
    Stell dir vor ...
 

5

AUFGABE 3:
Der Hurrikan
(S. 20, 25, 26, 31-32 und 34)
 
  1. Wie bereiten sich die Inselbewohner auf den Hurrikan vor?
  2. Warum kann Christine den beunruhigenden Hurrikan kaum abwarten?
  3. Was hat der Hurrikan - am Ende - angerichtet? (Karte über den Verlauf von "Bertha")

5

 

AUFGABE 4:
Der Drachenflieger
(S. 25-26)
  1. Beschreibe kurz das Flyman-Projekt.
  2. Wer sieht den erfolgreichen Flug? Wer nicht?
  3. Betrachte einen Augenblick den Hurrikan und den Drachenflieger als Symbole.
  4. Welchen Zusammenhang siehst du?

 

5

AUFGABE 5:

Blickwinkel

..Schreibe von dem Besuch auf der Insel aus

- Kaspars
oder
- Noras Blickwinkel (Erwartungen, Träume, Hoffnungen und "Was sage ich und was sage ich lieber nicht?")
 
 

 5

AUFGABE 6:
Die Haltung der Erzählerin
...
  1. Welche Themen werden von der Erzählerin hervorgehoben?
  2. Überlege ihre Haltung zu den weiblichen Hauptpersonen und versuche zu erklären, wie sieausgedrückt wird.
  3. Was will die Autorin mit dem Text ausdrücken?

5

 

AUFGABE 7:

Schriftliche Übung

  1. Fasse deine bisherigen Beobachtungen in wenigen Sätzen zusammen - evtl. zu einem Thema.